Landeshauptstadt

Leistungssachbearbeiter-innen SGB XII und AsylbLG

500110 - Amt für Grundsicherung und Flüchtlinge, Abteilung Sozialhilfe und Flüchtlinge

Besoldung:   A 10
Umfang (Stunden/Woche):  41
 

Ihre Aufgaben

  • Beraten von Hilfesuchenden und Leistungsberechtigten
  • Prüfen der Hilfsbedürftigkeit und der Anspruchsvoraussetzungen nach SGB XII/AsylbLG
  • Berechnen und Bewilligen der nach dem SGB XII/AsylbLG vorgesehenen Leistungen inklusive Bescheiderteilung
  • Kooperieren mit den zuständigen sozialen Diensten
  • Pflegen und Bearbeiten der fallbezogenen Daten in der genutzten Software
 

Ihr Profil

  • Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/-in) oder abgeschlossenes Studium (mind. Dipl. FH/Bachelor), das für die Wahrnehmung der oben genannten Aufgaben qualifiziert oder Verwaltungsfachwirt/-in
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil
  • Kommunikationsfähigkeit, insbesondere zuhören und sich klar und verständlich ausdrücken können
  • Einfühlungsvermögen in die Lebenssituation und Schwierigkeiten von Hilfesuchenden und Leistungsberechtigten
  • Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenzen (z. B. Kenntnisse und Erfahrungen mit verschiedenen Kulturkreisen und Fremdsprachenkenntnisse)
  • Selbständigkeit, Entscheidungsfreude und Verantwortungsbereitschaft
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion und effizienter Arbeitsorganisation
  • Identifikation mit den Zielen des Amtes für Grundsicherung und Flüchtlinge
 

Hinweise und Informationen

 In unserem Sachgebiet arbeiten wir in fünf regionalen Teams, bestehend aus der Arbeitsgruppenleitung und ca. 12 Leistungssachbearbeiter/-innen.  Wir sind ein motiviertes, dynamisches, kollegiales und serviceorientiertes Team mit gutem Betriebsklima. Die Tätigkeit ist abwechslungsreich und vielseitig.

Ansprechpartner/-in

     Frau Klotz 0611 31-4367 oder Herr Lotz 0611 31-4612

Sie fühlen Sich angesprochen?
Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schnell und unkompliziert über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem über den Button „Jetzt bewerben“. Verfügen Sie nicht über die Möglichkeit, sich online zu bewerben, dann wenden Sie sich bitte an den/die o.g. Ansprechpartner/-in.