Landeshauptstadt

Leiterin / Leiter des Sachgebiets Flächennutzungsplan

610220 - Stadtplanungsamt, Abteilung Stadtentwicklung, Sachgebiet Flächennutzungsplan

Entgeltgruppe:                        E 14
Umfang (Stunden/Woche):  39
 

Ihre Aufgaben

  • Leiten des Sachgebiets in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht
  • Begleiten der nachhaltigen und zukunftsorientierten Entwicklung der Landeshauptstadt im prosperierenden Raum der Rhein-Main-Metropolregion
  • Entwickeln innovativer Ansätze der Siedlungsentwicklung mit gesamtstädtischem und  teilräumlichem Bezug
  • Verantwortliches Durchführen aller Verfahren zur Änderung bzw. Fortschreiben des Flächennutzungsplanes der Landeshauptstadt Wiesbaden
  • Prüfen und Beurteilen besonders schwieriger planungsrechtlicher Sachverhalte sowie Ausarbeiten entsprechender fachlicher Gutachten
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni/TH/TU/Master) der Fachrichtung Städtebau, Stadtplanung, Raum- und Umweltplanung, Architektur oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung in der Bauleitplanung, möglichst in der Kommunalverwaltung
  • Erfahrungen in der Personalführung sind von Vorteil
  • Fundierte Fach- und Rechtskenntnisse im öffentlichen Baurecht
  • Ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz sowie Identifikation mit den städtischen Führungsgrundsätzen
  • Fähigkeit zu Überblicksdenken und Handeln
  • Problemlösungsfähigkeit und Urteilsvermögen
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung von fachspezifischen CAD- und GIS-Programmen, insbesondere AutoCAD/WSLandCAD sind von Vorteil
  • Fahrerlaubnis zum Führen eines PKWs
 

Hinweise und Informationen

Die Landeshauptstadt Wiesbaden liegt in zentraler Lage im Rhein-Main-Gebiet, eingebettet in eine der kultur- und erlebnisreichsten Regionen Deutschlands. Sie können bei uns Teil eines Teams werden, das die vielfältigen Aufgaben der vorbereitenden Bauleitplanung wahrnimmt. Im Mittelpunkt steht dabei stets eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung der Stadt zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger.
 

Ansprechpartner

     Herr Korinek 0611 31-6590 

Sie fühlen Sich angesprochen?
Bewerben Sie sich jetzt und schicken uns Ihre Bewerbungsunterlagen schnell und unkompliziert bis zum 23.11.2018 über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem über den Button „Jetzt bewerben“. Verfügen Sie nicht über die Möglichkeit, sich online zu bewerben, dann wenden Sie sich bitte an den/die o.g. Ansprechpartner/-in.